Auf der Suche nach dem fehlenden Kapital I.



Franz Wyss

CEO Ticketino AG

› xing

› www.ticketino .com



Bea Schellenberg

PR/Kommunikation Ticketino AG

› xing


Franz Wyss, wann habt ihr realisiert, dass es ohne Kapitalgeber nicht geht?


Als Gründer der Ticketino AG haben Patrick Walgis und ich selber viel Geld und Zeit in den Aufbau der ersten selbstbedienbaren, 100%-internetbasierenden Einladungs- und Ticketingplattform investiert. Nachdem wir erste Kunden gefunden und Projekte realisiert hatten, stellten wir am Markt ein grosses Bedürfnis nach einer cleveren, kostengünstigen und hochautomatisierten „No frills”-Lösung (engl. ohne Schnickschnack) fest. Da wir uns entschlossen haben, auf den Long Tail mit bisher meist nicht-automatisierten Lösungen zu fokussieren, stellten wir fest, dass es einen gewissen Druck und somit Geld braucht, um ein breites Interesse zu wecken.



Wie seid ihr bei der Suche vorgegangen?


Wir sind bei der Geldakquisition ähnlich vorgegangen wie bei der Kundensuche und kontaktierten namhafte Investoren in der Schweiz aber auch in Deutschland. Mit Desk-Research und vielen Gesprächen versuchten wir herauszufinden, wer von den potentiellen Investoren zu uns passt und welche Institutionen den Fokus auf Early-Stage- oder Bridge-Investitionen legen. Dazu schrieben wir die Firmen und Institutionen an und sendeten ein professionelles „Proposal to Invest“ und ein „Executive Summary“. Als nächstes vereinbarten wir Termine und stellten uns und unser Produkt den Interessenten persönlich vor.



Was für Erfahrungen habt ihr gemacht?


Die Erfahrungen waren durchwegs positiv. Wir trafen viele interessante Leute aus dem Venture-Bereich, bekamen wertvolle Hinweise und profitierten von den verschiedenen Präsentationen bei unterschiedlichen Institutionen oder Investoren.


Wie zeitintensiv und belastend war für euch der ganze Prozess?

Die Suche dauerte nach Erstellung des Businessplans, des „Summarys“ und des „Proposal to invest“ ca. sechs Monate. Wie im Verkauf zu Kunden generiert man Leads und verfolgt diese weiter bis die Interessen kongruent sind.


Wie hat euch der Technopark Luzern unterstützt?

Ich erinnere mich noch genau an den ersten Kontakt mit dem Technopark. Charles Keusch war ziemlich bald vom Produkt, von der Strategie und dem Team überzeugt und öffnete uns die Tür zu den Investoren der Luzerner Kantonalbank (LUKB).

Ticketino AG

Ticketino ist die Einladungs- und Ticketingplattform von morgen. 100%-internetbasierend und selbstbedienbar. Veranstalter von Business Events und öffentlichen Veranstaltungen profitieren von einmaligen Vorteilen dank einer breiten Dienstleistungspalette sowie transparenten und unschlagbar günstigen Konditionen. Günstiger für Veranstalter, günstiger für Kunden. www.ticketino.com


Wie kam es zur Lösung?

Wir präsentierten uns und unsere Plattform www.ticketino.com anlässlich verschiedener Meetings mit dem Technopark und der LUKB Wachstumskapital AG. Wir realisierten bald, dass die Leute an Ticketino und auch am Team Interesse bekundeten. Schlussendlich präsentierten wir uns vor dem Steering Committee und bekamen den Zuschlag von der LUKB für 50% der geplanten Investition. Die andere Tranche finanzierte die ZKB, bei der wir eine Mezzanine Finanzierung vereinbart hatten und diese später in Eigenkapital wandelten.


Was würdet ihr heute anders machen, wenn ihr nochmals am Beginn der Kapitalsuche stehen würdet?

Natürlich würde die Suche nicht mehr so viel Zeit in Anspruch nehmen, da wir unser Know-how und die Beziehungen zu Investoren bereits aufgebaut haben. Grundsätzlich würden wir aber nochmals gleich vorgehen. Ich denke, dass es sich bei der Investorensuche – wie so oft – auch um Fleissarbeit handelt.


Was gebt ihr angehenden Jungunternehmer für Tipps zur Kapitalsuche mit auf den Weg?

Drei Sachen müssen stimmen: Ein gutes Produkt mit einer überzeugenden Strategie, qualitativ hochstehende, detaillierte Pläne und Unterlagen (Businessplan, Management Summary und Proposal to Invest) und ein schlagkräftiges, erfahrenes, ergänzendes Team. Und: Nur nicht aufgeben!

 

Netzwerkstrukturen im Technopark Luzern

Netzwerk

Netzwerk als Katalysator

Netzwerk als Katalysator

Die Bedeutung eines guten Netzwerkes wird von Jungunternehmern häufig unterschätzt. Und wer eines aufbauen will, merkt bald, dass ...
› mehr

Partner Technopark Luzern

Gemeinsam stark

Gemeinsam stark

Der Technopark Luzern ist finanziell wie ideell breit und gut abgestützt. Ob Wirtschaft, Wissenschaft oder Behörden: Der ...
› mehr

Technopark-Allianz

Technologietransfer als Ziel

Technologietransfer als Ziel

Die Technopark-Allianz ist in der Schweiz die führende Adresse für den Technologietransfer von der Wissenschaft in die ...
› mehr

Involvement Wirtschaft

Mit der Wirtschaft im Geschäft

Mit der Wirtschaft im Geschäft

Die Wirtschaft zeigte von Beginn weg reges Interesse am Technopark Luzern. Das gilt natürlich auch umgekehrt, sind doch ...
› mehr

Netzwerk Business

Gut vernetzt I

Gut vernetzt I

Wer als Start-up in der Wirtschaft Fuss fassen will, beginnt in der Regel mit kleinen Schritten. Das Business-Netzwerk des ...
› mehr

Netzwerk Wissen

Gut vernetzt II

Gut vernetzt II

Wissen ist eine der Hauptwährungen unserer Zeit. Und im Technologiebereich der Motor für marktorientierte Innovationenv ...
› mehr

Partnerklub

Dabei sein und am Puls bleiben

Dabei sein und am Puls bleiben

Der Partnerklub Technopark Luzern steht als Gönnerklub hinter dem Technopark Luzern und gibt ihm finanziellen und ideellen ...
› mehr

Partner Technopark Luzern

 CKW AG  Amberg Gebr. Bauunternehmnung AG  ewl energie wasser luzern  UBS  Suva  Jörg Lienert Personal  Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz  RonTreuhand AG  Business Angels Schweiz (BAS)  ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz  aks - Albert Koechlin Stiftung  SFN - Stifung zur Förderunge von Neuunternehmen  Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte AG  Health Tech Cluster Switzerland  Technopark Allianz  Mobimo Management AG  Reichmuth & Co.  investiere venture capital  Translation Probst AG  Maréchaux  arcade solutions ag  SICTIC  Sage Schweiz AG  startupticker.ch  Schindler  green.ch AG  Zürcher Kantonalbank  Kommission für Technologie und Innovation KTI  CTI Invest  Wirtschaftsförderung Luzern  Frey & Cie Elektro  Funders.ch  Maxon Motor  Wasserwerke Zug AG  IFJ AG  Venture Valuation VV AG  Schmid Generalunternehmung AG  StartAngels Network  WEKA  D4 Business Village  Stiftung Zukunft fertig los  Kanton Luzern  Swisscom Schweiz AG  Society3 Group AG  Luzerner Kantonalbank  cofoundme  Micro Center Central-Switzerland AG  KPMG  XOventure GmbH  Noser Engineering AG  Helvetia  Hochschule Luzern  ETH Entrepreneur Club  Garaventa AG  Grüter Schneider & Partner AG  Hochschule Luzern Technik & Architektur Medizintechnik  getAbstract AG  Sekretariat für Wirtschaft SECO  atizo ag  Lendico Schweiz AG  Swiss Design Transfer  SeedCapital Invest  csem SA

Partnerklub

Partnerclub

Technopark Luzern: Bringt Sie weiter

 

Links

 

Warum der Technopark Luzern?

 

Referenten im Technopark Luzern

 Dr. Peter Guggenbach Dr. Peter Guggenbach
CEO RUAG Aviation & Space
Xing | Web

 Thomas Hanan Thomas Hanan
Managing Director Webrepublic AG
Xing | Web

 Jiri Scherrer Jiri Scherrer
Partner Denkmotor GmbH
Xing | Web

 Antoinette Hunziker Ebneter Antoinette Hunziker Ebneter
Forma Futura Invest AG
Web

Technopark Luzern im Web

Unterstützung für Startups in der Schweiz I/IV:

www.startwerk.ch, 02.10.2009

Wer unterstützt Jungunternehmer in der Schweiz? Dieser Frage will ich in der Oktober-Serie nachgehen. Ergebnis meiner Recherche wird eine Reihe von Listen sein, mit Namen …
sehen…

Zentrum für Unternehmergeist und Innovation

www.digiscape.ch, 01.10.2009

Der Technopark Luzern will auf der Basis von zukunftsorientierten Technologien die Gründung und das Wachstum von marktorientierten Jungunternehmen fördern, …
sehen…

Innovation Now – dank Mikrosystemtechnik

NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, 24.06.2009

Die Mikrosystemtechnik ist eine Querschnittstechnologie, die in vielen industriellen Bereichen ein treibendes Innovationselement darstellt. Mit der Veranstaltung …
sehen…

Spin-offs

www.hslu.ch, 29.05.2009

CBL Electronics / www.cbl-electronics.ch / seit 2003 / am Technopark Luzern MagicSticks / www.magicsticks.ch / seit 2007 / am Technopark Luzern …
sehen…

Von der Vision zur Wertschöpfung

www.elektrotechnik.ch, 24.04.2009

Für Charles Keusch ist der Technopark Luzern der Inkubator in der Zentralschweiz. Der Geschäftsführer wird geradezu euphorisch, wenn er über das «Future Valley Lucerne» …
sehen…

Technologiepark

www.wikipedia.org, 19.01.2009

Ein Technologiepark oder Technopark ist ein Ort, an dem ausgewählten Jungunternehmen aus dem Technologiesektor eine gemeinsame Infrastruktur zur Verfügung gestellt wird. …
sehen…

Venture Apéro Luzern

www.roi-online.ch, 04.01.2009

Der Businessplan - So planen und steuern Sie Ihr Unternehmen erfolgreich. Ihr Nutzen: Know-How-Gewinn, Erfahrungsaustausch, zusätzliche Geschäftskontakte! …
sehen…

Palmers Solartaxi ist in «Monk» zu sehen

www.nlz.ch, 01.08.2008

Der Luzerner Abenteurer Louis Palmer ist auf der Weltumrundung mit seinem Solartaxi in Hollywood angekommen. Er sei mit mehreren Film- und Fernsehstars zusammengetroffen …
sehen…


 

Campus mit viel Raum zum arbeiten und leben


Services im Technopark Luzern

 

Inside Blog&Talk Kontakte Sitzungszimmer reservieren Verkehrsanbindungen Heute im Bistro