Ein Arbeitstag im Leben von Roland Keiser, Managing Director SeeTec GmbH


Roland Keiser

Managing Director SeeTec GmbH

› xing

› www.seetec.ch

Morgens um zirka acht Uhr verlasse ich meine Wohnung in Horw. Mit einem Blick auf den Pilatus nehme ich die Autobahn von Horw bis nach Gisikon. Angekommen im D4 parke ich bequem in der Tiefgarage und gehe rauf ins Büro im 5. OG mit Blick ins Grüne und auf die  Berge. Um ca. 09.15 Uhr zieht es mich kurz ins Oasis, um mit den tagesaktuellen News meinen Kaffe zu geniessen. Manchmal trifft man den einen oder anderen Mieter und kann sich kurz über das Business oder sonstiges unterhalten.

Um elf Uhr erwarte ich meine Kunden. Von der charmanten Esther erfahre ich, dass mein Besuch unten beim Empfang auf mich wartet. Ich sage Esther, sie soll doch die Gäste bereits ins Oasis bitten und auf meine Rechnung einen Espresso oder sonst was bestellen. Unten angekommen, nehme ich meine Gäste in Empfang und gehe zum vorreservierten Besprechungszimmer. Dort stehen mir Beamer, Flipchart und Getränke auf Wunsch zur Verfügung. Die Kunden sind beeindruckt von der Atmosphäre im D4 und finden Gefallen an den Räumlichkeiten und Einrichtungen. Auch die direkte Zugverbindung und die zukünftige direkte Autobahnanbindung werden geschätzt.


In wenigen Schritten im Fitnesscenter

Für mich als Jungunternehmer sind die Ausstrahlung, die Services, das Image, und dass es somit möglich ist, als Kleinunternehmen mit niedrigen Fixkosten die Infrastruktur einer grösseren Unternehmung  zur Verfügung zu haben, entscheidende Faktoren. Zum Preis ist zu sagen: Es kostet, was es wert ist. Nach dem Meeting lade ich meine Kunden zu einem Businesslunch ins Oasis ein. Das Essen und das Ambiente vermögen zu überzeugen.

Am Nachmittag bin ich wieder im Office und bearbeite die anstehenden Aufgaben. Abends um ca. 18 Uhr gehe ich noch kurz ins Fitness Caesars, welches sich nur wenige Schritte entfernt im D4-Komplex befindet. Nach diesem sportlichen Abschluss mache ich mich dann wieder auf den Heimweg. Ich fühle mich wohl im Technopark und sowohl von den Mitarbeitern wie auch den Kunden bekommen wir ein sehr gutes Feedback.

 

Partner Technopark Luzern

 csem SA  Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz  Maxon Motor  aks - Albert Koechlin Stiftung  Kanton Luzern  Lendico Schweiz AG  Schindler  Sekretariat für Wirtschaft SECO  Health Tech Cluster Switzerland  ETH Entrepreneur Club  Technopark Allianz  startupticker.ch  SFN - Stifung zur Förderunge von Neuunternehmen  Hochschule Luzern Technik & Architektur Medizintechnik  Maréchaux  SeedCapital Invest  Sage Schweiz AG  investiere venture capital  CTI Invest  KPMG  CKW AG  Grüter Schneider & Partner AG  Hochschule Luzern  Funders.ch  ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz  Frey & Cie Elektro  Luzerner Kantonalbank  UBS  Helvetia  Jörg Lienert Personal  Wasserwerke Zug AG  Zürcher Kantonalbank  D4 Business Village  Swiss Design Transfer  ewl energie wasser luzern  arcade solutions ag  Amberg Gebr. Bauunternehmnung AG  green.ch AG  Wirtschaftsförderung Luzern  StartAngels Network  Noser Engineering AG  IFJ AG  Business Angels Schweiz (BAS)  RonTreuhand AG  getAbstract AG  Garaventa AG  atizo ag  Geistlich Pharma AG  Society3 Group AG  Suva  Stiftung Zukunft fertig los  Micro Center Central-Switzerland AG  Mobimo Management AG  WEKA  cofoundme  XOventure GmbH  SICTIC  Anliker  Venture Valuation VV AG  Kommission für Technologie und Innovation KTI  Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte AG  Translation Probst AG  Arlewo AG

Partnerklub

Partnerclub

Campus Technopark Luzern

 

Erfolgsstories

 

Services im Technopark Luzern

 

Verschaffen Sie sich einen Überblick

Aussenansicht

Empfang

Restaurant

Büro

 

Technopark Luzern im Web

Unterstützung für Startups in der Schweiz I/IV:

www.startwerk.ch, 02.10.2009

Wer unterstützt Jungunternehmer in der Schweiz? Dieser Frage will ich in der Oktober-Serie nachgehen. Ergebnis meiner Recherche wird eine Reihe von Listen sein, mit Namen …
sehen…

Zentrum für Unternehmergeist und Innovation

www.digiscape.ch, 01.10.2009

Der Technopark Luzern will auf der Basis von zukunftsorientierten Technologien die Gründung und das Wachstum von marktorientierten Jungunternehmen fördern, …
sehen…

Innovation Now – dank Mikrosystemtechnik

NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, 24.06.2009

Die Mikrosystemtechnik ist eine Querschnittstechnologie, die in vielen industriellen Bereichen ein treibendes Innovationselement darstellt. Mit der Veranstaltung …
sehen…

Spin-offs

www.hslu.ch, 29.05.2009

CBL Electronics / www.cbl-electronics.ch / seit 2003 / am Technopark Luzern MagicSticks / www.magicsticks.ch / seit 2007 / am Technopark Luzern …
sehen…

Von der Vision zur Wertschöpfung

www.elektrotechnik.ch, 24.04.2009

Für Charles Keusch ist der Technopark Luzern der Inkubator in der Zentralschweiz. Der Geschäftsführer wird geradezu euphorisch, wenn er über das «Future Valley Lucerne» …
sehen…

Technologiepark

www.wikipedia.org, 19.01.2009

Ein Technologiepark oder Technopark ist ein Ort, an dem ausgewählten Jungunternehmen aus dem Technologiesektor eine gemeinsame Infrastruktur zur Verfügung gestellt wird. …
sehen…

Venture Apéro Luzern

www.roi-online.ch, 04.01.2009

Der Businessplan - So planen und steuern Sie Ihr Unternehmen erfolgreich. Ihr Nutzen: Know-How-Gewinn, Erfahrungsaustausch, zusätzliche Geschäftskontakte! …
sehen…

Palmers Solartaxi ist in «Monk» zu sehen

www.nlz.ch, 01.08.2008

Der Luzerner Abenteurer Louis Palmer ist auf der Weltumrundung mit seinem Solartaxi in Hollywood angekommen. Er sei mit mehreren Film- und Fernsehstars zusammengetroffen …
sehen…


 

Inside Blog&Talk Kontakte Sitzungszimmer reservieren Verkehrsanbindungen Heute im Bistro