Die Start-ups im Technopark Luzern von A bis Z.

forensity ag

Platz 4
6039 Root D4

forensity ag
BrancheInformations- und Kommunikationstechnologie, Kriminaltechnik, Forensik

Kontakt
Telefon+41 41 511 41 62
Fax+41 41 511 41 63
Emailinfo@forensity.com
Internethttp://forensity.com


Geschäftsleitung

Thomas Stadelmann



Dienstleistungsspektrum

forensity entwickelt innovative Web-Lösungen um den Informationsaustausch zwischen verschiedenen kriminaltechnischen Diensten auf modernste Weise zu ermöglichen.
Dank unserer Forschungstätigkeit im Bereich Mustererkennung sind wir auf dem Weg zum führenden Anbieter von Anwendungen zur automatisierten Verarbeitung von Spurenbildern zu werden.
Unsere Vision ist die CSI-App, mit welcher Spuren bereits am Tatort in die Ermittlung integriert werden können.



Produkte

Mit unserem Basis-System zur Schuhspurenverarbeitung lassen sich verschiedene Polizeistellen so vernetzen, dass Tatserien einfach und zeitgerecht ermittelt werden können.
Mit dem Matching-Service lassen sich Schuhspuren automatisiert mit der Referenzsammlung abgleichen, womit ein wichtiger Schritt der Schuhspurenverarbeitung wesentlich vereinfacht wird.



Kernkompetenzen

Das Team von forensity setzt sich aus einem erfahrenen Kriminaltechniker zusammen, so dass Kundenbedürfnisse schnell erfasst und zu massgeschneiderten Lösungen umgesetzt werden können.



Firmengeschichte

Die forensity ag wurde im Juni 2011 gegründet, um das erste praxistaugliche System für die Kriminaltechnik auf den Markt zu bringen, welches Schuhspurenbilder automatisch mit einer Referenzsammlung abgleicht.    



Statement

Mit dem TECHNOPARK® Luzern und dem D4 haben wir ein professionelles und innovatives Umfeld gefunden, welches bestens zur Philosophie von forensity passt.




Inside Blog&Talk Kontakte Sitzungszimmer reservieren Verkehrsanbindungen Heute im Bistro