Einblicke in den Technopark Luzern

Der Technopark Luzern will eine aktive und erfolgsorientierte Sphäre für dynamisches Jungunternehmertum, Wissenstransfer und Förderung sein. Entsprechend vielfältig und lebendig präsentiert sich der Technopark aus der Innensicht.

 

28.02.2011

ZERO RACE: Zurück nach erfolgreicher Weltumrundung

Das erste ZERO RACE ist Geschichte – und der Beweis erbracht: Emissionsfreie Mobilität ist verfügbar und verlässlich genug, um in 80 Tagen die Welt zu umrunden.

Riesige Freude im Technopark Luzern und im D4 Business Center Root über den ZERO RACE Sieg und den neuen Weltrekord: Tobias Wülser (links) und Frank Loacker vom Oerlikon Solar Racing Team. Oben Mitte: Der Luzerner Solarmobil-Pionier und ZERO RACE-Organisator Louis Palmer.

„Der Beweis ist erbracht – emissionsfreie Fahrzeuge sind verfügbar und verlässlich“

Nach 28‘000 Kilometern durch 16 Länder haben drei von vier Teams die Ziellinie überquert. Als klarer Sieger aus dem Rennen hervorgegangen ist der Zerotracer des Schweizer Teams Oerlikon Solar, der die Konkurrenz aus Deutschland und Australien deutlich hinter sich gelassen hat. Am Freitag erreichte das ZERO RACE die Homebase im D4 Business Center Luzern, wo über das grosse Abenteuer berichtet wurde.

Der Luzerner ZERO RACE-Organisator Louis Palmer zeigte sich bei seinem ersten Reisebericht nach der erfolgreichen Weltumrundung überglücklich: „Wir haben der Welt bewiesen, dass emissionsfreie Fahrzeuge nicht nur verfügbar, sondern auch verlässlich sind.“ Und obwohl scheinbar fast alles glatt lief, war das gar nicht so einfach: Immer wieder lauerten auf den 28‘000 Kilometern durch 16 Länder neue Herausforderungen, die es zu umkurven galt. Palmer und die Teams waren im Innenhof des D4 Business Center von rund 100 Interessierten begeistert empfangen worden.


Zerotracer stellt neuen Weltrekord auf

Eine ganz spezielle Erfolgsgeschichte ist der Zerotracer des Schweizer Teams Oerlikon Solar: Schon früh im Rennen schob sich der Zerotracer an die Spitze und gewann schliesslich mit 313 Punkten deutlich vor dem australischen Team Trev und dem deutschen Team Vectrix. Noch nie hat ein Elektrofahrzeug die Weltumrundung schneller geschafft als der Zerotracer – Weltrekord! Oerlikon Solar-Teammitglied Tobias Wülser ist überglücklich und überzeugt: „Der Zerotracer ist ein Meilenstein auf dem Weg, Sonnenenergie in Form von Kraftstoff wirtschaftlich nutzbar zu machen und damit eine echte Alternative für die mobile Welt von morgen zu schaffen.“ Er und sein Team waren selber erstaunt, dass der Zerotracer – abgesehen von einem unverschuldeten Zusammenstoss mit einem Radfahrer – von keinerlei Pannen betroffen war.


„Beweis erbracht, dass bessere Mobilität möglich ist“

Als Würdigung ihrer Leistung überreichte die Luzerner Stadträtin Ursula Stämmer den Teams für die schnellste, emissionsfreie Umrundung der Welt ein Zertifikat und verwies darauf, dass beim Einsatz von erneuerbarer Energie jeder Einzelnde und jede Gemeinde einen Beitrag leisten könne, was zum Beispiel bei anderen globalen Themen wie Weltfrieden, usw. viel schwieriger sei. Daniel Elmiger, Leiter des D4 Business Center Luzern, zeigte sich überzeugt, dass das ZERO RACE einen wichtigen Beitrag leistet, „dass vermehrt umweltfreundliche Technologien in der Automobilindustrie eingesetzt werden.“ Für Hansruedi Lingg, Leiter Technopark® Luzern, hat das ZERO RACE der Welt demonstriert, dass eine bessere Mobilität möglich ist.


2. ZERO RACE quer durch Europa im September 2011

Der Luzerner Solarmobil-Pionier und ZERO RACE-Organisator Louis Palmer plant bereits für den kommenden Herbst das nächste emissionsfreie Rennen – diesmal quer durch Europa, vom 3. Bis am 25. September 2011. Die Route soll von Hamburg über Venedig nach Wien in zwei Wochen durch 10 Länder führen. Bedingung für die Teilnahme von Fahrzeugen ist unter anderem eine minimale Reichweite von 150 Kilometern bei einem Tempo von 80 km/h. Zu den 14 vorgesehenen Rennkriterien werden unter anderem gehören: Design, Höchstgeschwindigkeit und Popularität. Informationen und Anmeldungen sind erhältlich bei: Louis Palmer, Technopark® Luzern, D4 Platz 4, 6039 Root Längenbold, Schweiz. Telefon Schweiz: +41 79 343 88 01, Telefon USA: +1-415-613-0801, E-mail: louis.palmer@zero-race.com.


Alle Informationen zu den ZERO RACES finden sich auf www.zero-race.com sowie Twitter und Facebook.






Veranstaltungen und Events im Technopark Luzern

Technopark als Event-Drehscheibe

Eine Atmosphäre, die Rückenwind produziert

Eine Atmosphäre, die Rückenwind produziert

Interne Veranstaltungen, Projekte mit Partner-Instituten, Wirtschaftsleader, die ihr Wissen weitergeben, dynamischer Austausch ...
› mehr

Veranstaltungen

Da steht, was geht – Veranstaltungen im Technopark Luzern

Da steht, was geht – Veranstaltungen im Technopark Luzern

Der Technopark Luzern will eine aktive Sphäre sein für dynamisches Jungunternehmertum, Wissen, Förderung und Austausch. ...
› mehr

News

Technopark Luzern News

Technopark Luzern News

Was immer sich im Technopark Luzern Wichtiges ankündigt, ereignet, verändert, entwickelt – wir halten Sie auf dem Laufenden.
› mehr

Presse

Jede Menge Gesprächsstof

Jede Menge Gesprächsstof

Der Technopark Luzern und seine Start-ups sind immer wieder ein Thema in den Printmedien. Hier gibt’s die Stories von gestern. ...
› mehr

Partner Technopark Luzern

 Wirtschaftsförderung Luzern  arcade solutions ag  SICTIC  aks - Albert Koechlin Stiftung  Garaventa AG  Micro Center Central-Switzerland AG  atizo ag  Mobimo Management AG  Amberg Gebr. Bauunternehmnung AG  StartAngels Network  Health Tech Cluster Switzerland  Sage Schweiz AG  Lendico Schweiz AG  ewl energie wasser luzern  Kommission für Technologie und Innovation KTI  XOventure GmbH  green.ch AG  D4 Business Village  Wasserwerke Zug AG  Luzerner Kantonalbank  IFJ AG  Swisscom Schweiz AG  Funders.ch  RonTreuhand AG  csem SA  Kanton Luzern  Zürcher Kantonalbank  Swiss Design Transfer  Stiftung Zukunft fertig los  Helvetia  Society3 Group AG  Suva  Hochschule Luzern Technik & Architektur Medizintechnik  Noser Engineering AG  Grüter Schneider & Partner AG  Maréchaux  Sekretariat für Wirtschaft SECO  Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz  Schindler  cofoundme  Schmid Generalunternehmung AG  CTI Invest  CKW AG  Hochschule Luzern  Venture Valuation VV AG  Maxon Motor  SeedCapital Invest  Reichmuth & Co.  getAbstract AG  KPMG  Business Angels Schweiz (BAS)  SFN - Stifung zur Förderunge von Neuunternehmen  Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte AG  WEKA  ETH Entrepreneur Club  Technopark Allianz  Jörg Lienert Personal  UBS  Translation Probst AG  Frey & Cie Elektro  ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz  investiere venture capital  startupticker.ch

Partnerklub

Partnerclub

Events

Campus Technopark Luzern

 

Technopark Luzern im Web

Unterstützung für Startups in der Schweiz I/IV:

www.startwerk.ch, 02.10.2009

Wer unterstützt Jungunternehmer in der Schweiz? Dieser Frage will ich in der Oktober-Serie nachgehen. Ergebnis meiner Recherche wird eine Reihe von Listen sein, mit Namen …
sehen…

Zentrum für Unternehmergeist und Innovation

www.digiscape.ch, 01.10.2009

Der Technopark Luzern will auf der Basis von zukunftsorientierten Technologien die Gründung und das Wachstum von marktorientierten Jungunternehmen fördern, …
sehen…

Innovation Now – dank Mikrosystemtechnik

NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, 24.06.2009

Die Mikrosystemtechnik ist eine Querschnittstechnologie, die in vielen industriellen Bereichen ein treibendes Innovationselement darstellt. Mit der Veranstaltung …
sehen…

Spin-offs

www.hslu.ch, 29.05.2009

CBL Electronics / www.cbl-electronics.ch / seit 2003 / am Technopark Luzern MagicSticks / www.magicsticks.ch / seit 2007 / am Technopark Luzern …
sehen…

Von der Vision zur Wertschöpfung

www.elektrotechnik.ch, 24.04.2009

Für Charles Keusch ist der Technopark Luzern der Inkubator in der Zentralschweiz. Der Geschäftsführer wird geradezu euphorisch, wenn er über das «Future Valley Lucerne» …
sehen…

Technologiepark

www.wikipedia.org, 19.01.2009

Ein Technologiepark oder Technopark ist ein Ort, an dem ausgewählten Jungunternehmen aus dem Technologiesektor eine gemeinsame Infrastruktur zur Verfügung gestellt wird. …
sehen…

Venture Apéro Luzern

www.roi-online.ch, 04.01.2009

Der Businessplan - So planen und steuern Sie Ihr Unternehmen erfolgreich. Ihr Nutzen: Know-How-Gewinn, Erfahrungsaustausch, zusätzliche Geschäftskontakte! …
sehen…

Palmers Solartaxi ist in «Monk» zu sehen

www.nlz.ch, 01.08.2008

Der Luzerner Abenteurer Louis Palmer ist auf der Weltumrundung mit seinem Solartaxi in Hollywood angekommen. Er sei mit mehreren Film- und Fernsehstars zusammengetroffen …
sehen…


 

Darfs ein bisschen mehr sein?


 

Inside Blog&Talk Kontakte Sitzungszimmer reservieren Verkehrsanbindungen Heute im Bistro