Technopark Luzern News

Was immer sich im Technopark Luzern Wichtiges ankündigt, ereignet, verändert, entwickelt – wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

30.03.2010

Im Fokus der 7. Ordentlichen Generalversammlung des Technopark Luzern: 90% der Start-ups im Technopark Luzern überstehen die kritische Start-Phase.

Vor rund 70 Mitgliedern und Start-ups eröffnete Vereinspräsident Jean-Pierre Sormani am 30. März die 7. Ordentliche Generalversammlung des Technopark Luzern (TPL). Nach einer mehrjährigen Wachstumsphase bezeichnete die Geschäftsleitung 2009 als ein Jahr der Konsolidierung. Als Gastreferent zum Thema Innovation und Transformation trat Dr. Peter Guggenbach, CEO RUAG Aviation & Space auf.

Gastreferent Dr. Peter Guggenbach, CEO RUAG Aviation & Space (Mitte) zwischen Partnern, Mitgliedern und Start-ups im Technopark Luzern.

Vereinspräsident Jean-Pierre Sormani

Aufmerksame Zuhörer

Geschäftsleiter Charles Keusch

Abstimmung

Gastreferent Dr. Peter Guggenbach, über Innovation und Transformation

Angeregte Diskussion am anschliessenden Apero

Ansprechendes Ambiente

Charles Keusch im Interview

Dr. Peter Guggenbach im Interview

Jean-Pierre Sormani im Interview

„Die Jungunternehmen haben sich 2009 auch in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld erstaunlich krisenresistent gezeigt“. Mit dieser guten Botschaft eröffnete Vereinspräsident Jean-Pierre Sormani die GV. Allerdings habe der Mangel an Seed-Money Neugründungen verhindert. 2009 sei denn für den Technopark Luzern nach mehrjährigem Wachstum auch ein Jahr der Konsolidierung gewesen, betonte Geschäftleiter Charles Keusch. „Mit sieben Neuansiedlungen und fünf Abgängen verzeichnen wir 38 Start-ups per Ende Jahr, die gemeinsam 45 Mio. CHF Umsatz erzielen“, bilanzierte Keusch.  

Gut positioniert in der Jungunternehmerszene

Sehr zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen mit der Positionierung des TPL in der Start-up Szene Schweiz, wo seit einiger Zeit eine Bereinigung eingesetzt habe. „Unser wichtigstes Differenzierungsmerkmal ist das professionelle Coaching der Jungunternehmer“, erklärt Sormani.  Unter anderem darauf basiere auch die Tatsache, dass überdurchschnittlich viele Start-ups, nämlich 90 Prozent, die kritischen ersten Jahre im Technopark Luzern überstehen würden. 2010 will der Vorstand die Anzahl Jungunternehmen über die aufgebauten Akquisitionskanäle auf 46 anheben und das Netzwerk mit einer Alumni-Organisation der Technopark Allianz verstärken.  

Neue Partner und neues Vorstandsmitglied

Weiterhin zählt der Technopark auf stabile Partnerschaften. Auf der strategischen Ebene kam 2009 CSEM Alpnach neu ins Boot, im Partnerklub Frey + Cie Elektro. Von der GV neu in den Vereinsvorstand gewählt wurde Dr. Felix Howald, Direktor Zentralschweizerische Handelskammer. Die Verdienste seines Vorgängers, Alex Bruckert, der Ende 2009 in den wohlverdienten Ruhestand trat, wurden mit einem Präsent verdankt.  

RUAG goes Space

Den Anlass bereicherte das spannende Referat zum Thema Innovation und Transformation von Dr. Peter Guggenbach, CEO RUAG Aviation & Space. Er führte aus, wie sich die RUAG aktuell zum grössten Produktlieferanten im Bereich Space in Europa entwickelt. „Die Schweiz ist ein konkurrenzfähiger und guter Standort für RUAG. Wir müssen uns allerdings Nischen suchen“, erläuterte Guggenbach die neue Strategie des ehemaligen Staatsbetriebes. Mehrwert bieten in Nischen, wo Kunden bereit sind, für mehr Leistung auch mehr zu bezahlen – diese dürfte auch für einige Start-ups im Technopark Luzern die richtige Unternehmensstrategie sein.


Videos

Interview Charles Keusch, Geschäftsleiter Technopark Luzern (4:18)

Interview Jean-Pierre Sormani, Vereinspräsident Technopark Luzern (2:28)

Insights

17.04.2018

15. ordentliche Generalversammlung des TECHNOPARK Luzern

Anlässlich der 15. ordentlichen Generalversammlung des TECHNOPARK Luzern hatte Gastreferent Dr. Marco Ziegler, McKinsey & Company Schweiz und Stiftungsrat Venture Foundation, klare Worte für die Startups.
Ein erfolgreiches Startup-Unternehmen verfolge ein Businessmodell, welches im Idealfall innovativ und disruptiv ist, führte der Referent aus. Letzteres hätte die Veränderung einer ganzen Branche zur Folge.

09.03.2018

TwentyGreen: Frische Firma füttert Fische fit

Aquakulturen sind krankheitsanfällig, Impfung und Tierarzne Standard. Ein Luzerner Startup aus dem TECHNOPARK Luzern schafft Abhilfe. Der entwickelte Futterzusatz hat weltweit grosses Potenzial.

08.01.2018

Mehr Millionen für Luzerner Startups

Die Jungunternehmen im TECHNOPARK Luzern sammelten im vergangenen Jahr 8.5 Millionen Franken - fast zwei Drittel mehr als im Vorjahr.

› alle Insights

 

Veranstaltungen und Events im Technopark Luzern

Technopark als Event-Drehscheibe

Eine Atmosphäre, die Rückenwind produziert

Eine Atmosphäre, die Rückenwind produziert

Interne Veranstaltungen, Projekte mit Partner-Instituten, Wirtschaftsleader, die ihr Wissen weitergeben, dynamischer Austausch ...
› mehr

Veranstaltungen

Da steht, was geht – Veranstaltungen im Technopark Luzern

Da steht, was geht – Veranstaltungen im Technopark Luzern

Der Technopark Luzern will eine aktive Sphäre sein für dynamisches Jungunternehmertum, Wissen, Förderung und Austausch. ...
› mehr

Insights

Der Technopark lebt

Der Technopark lebt

Der Technopark Luzern will eine aktive und erfolgsorientierte Sphäre für dynamisches Jungunternehmertum, Wissenstransfer ...
› mehr

Presse

Jede Menge Gesprächsstof

Jede Menge Gesprächsstof

Der Technopark Luzern und seine Start-ups sind immer wieder ein Thema in den Printmedien. Hier gibt’s die Stories von gestern. ...
› mehr

Partner Technopark Luzern

 startupticker.ch  Sage Schweiz AG  ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz  atizo ag  Funders.ch  Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz  Helvetia  arcade solutions ag  Kanton Luzern  XOventure GmbH  Reichmuth & Co.  Hochschule Luzern Technik & Architektur Medizintechnik  SFN - Stifung zur Förderunge von Neuunternehmen  ETH Entrepreneur Club  Hochschule Luzern  Frey & Cie Elektro  Venture Valuation VV AG  Maxon Motor  Noser Engineering AG  SeedCapital Invest  Luzerner Kantonalbank  RonTreuhand AG  Schmid Generalunternehmung AG  Lendico Schweiz AG  Wasserwerke Zug AG  Stiftung Zukunft fertig los  Micro Center Central-Switzerland AG  Zurich Schweiz  StartAngels Network  aks - Albert Koechlin Stiftung  Amberg Gebr. Bauunternehmnung AG  Maréchaux  Swisscom Schweiz AG  Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte AG  Sekretariat für Wirtschaft SECO  Grüter Schneider & Partner AG  getAbstract AG  Schindler  Wirtschaftsförderung Luzern  csem SA  Jörg Lienert Personal  ewl energie wasser luzern  CTI Invest  KPMG  cofoundme  SICTIC  Society3 Group AG  Suva  WEKA  Translation Probst AG  IFJ AG  Mobimo Management AG  CKW AG  Health Tech Cluster Switzerland  green.ch AG  SMART BUSINESS SWISS  Kommission für Technologie und Innovation KTI  investiere venture capital  UBS  Technopark Allianz  Zürcher Kantonalbank  Business Angels Schweiz (BAS)  Swiss Design Transfer  D4 Business Village

Partnerklub

Partnerclub

Events

Inspirierende Atmosphäre


 

Campus Technopark Luzern

 

Referenten im Technopark Luzern

 Barbara Artmann Barbara Artmann
Inhaber / GF Künzli SwissSchuh AG
Xing | Web

 Dr. Peter Guggenbach Dr. Peter Guggenbach
CEO RUAG Aviation & Space
Xing | Web

 Thomas Hanan Thomas Hanan
Managing Director Webrepublic AG
Xing | Web

 Jiri Scherrer Jiri Scherrer
Partner Denkmotor GmbH
Xing | Web

Technopark Luzern im Web

Unterstützung für Startups in der Schweiz I/IV:

www.startwerk.ch, 02.10.2009

Wer unterstützt Jungunternehmer in der Schweiz? Dieser Frage will ich in der Oktober-Serie nachgehen. Ergebnis meiner Recherche wird eine Reihe von Listen sein, mit Namen …
sehen…

Zentrum für Unternehmergeist und Innovation

www.digiscape.ch, 01.10.2009

Der Technopark Luzern will auf der Basis von zukunftsorientierten Technologien die Gründung und das Wachstum von marktorientierten Jungunternehmen fördern, …
sehen…

Innovation Now – dank Mikrosystemtechnik

NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, 24.06.2009

Die Mikrosystemtechnik ist eine Querschnittstechnologie, die in vielen industriellen Bereichen ein treibendes Innovationselement darstellt. Mit der Veranstaltung …
sehen…

Spin-offs

www.hslu.ch, 29.05.2009

CBL Electronics / www.cbl-electronics.ch / seit 2003 / am Technopark Luzern MagicSticks / www.magicsticks.ch / seit 2007 / am Technopark Luzern …
sehen…

Von der Vision zur Wertschöpfung

www.elektrotechnik.ch, 24.04.2009

Für Charles Keusch ist der Technopark Luzern der Inkubator in der Zentralschweiz. Der Geschäftsführer wird geradezu euphorisch, wenn er über das «Future Valley Lucerne» …
sehen…

Technologiepark

www.wikipedia.org, 19.01.2009

Ein Technologiepark oder Technopark ist ein Ort, an dem ausgewählten Jungunternehmen aus dem Technologiesektor eine gemeinsame Infrastruktur zur Verfügung gestellt wird. …
sehen…

Venture Apéro Luzern

www.roi-online.ch, 04.01.2009

Der Businessplan - So planen und steuern Sie Ihr Unternehmen erfolgreich. Ihr Nutzen: Know-How-Gewinn, Erfahrungsaustausch, zusätzliche Geschäftskontakte! …
sehen…

Palmers Solartaxi ist in «Monk» zu sehen

www.nlz.ch, 01.08.2008

Der Luzerner Abenteurer Louis Palmer ist auf der Weltumrundung mit seinem Solartaxi in Hollywood angekommen. Er sei mit mehreren Film- und Fernsehstars zusammengetroffen …
sehen…


 

Darfs ein bisschen mehr sein?


 

Inside Blog&Talk Kontakte Sitzungszimmer reservieren Verkehrsanbindungen Heute im Bistro