Technopark Luzern News

Was immer sich im Technopark Luzern Wichtiges ankündigt, ereignet, verändert, entwickelt – wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

27.08.2010

Inspirierende Referenten und beeindrucktes Publikum am 7. TECHNOPARK® TALK PLUS im TECHNOPARK® Luzern

Nach den Sternen greifen – von der Idee zum Erfolg.

Nach den Sternen greifen. Unter diesem Motto stand der 7. Talk Plus, der Jahresevent im TECHNOPARK® Luzern vom vergangenen Donnerstag. Der Axon Active-Grün­der und Verwaltungsratspräsident Stefan Muff führte mit seinem Erfahrungsbericht in das Thema ein, das in einem Panel Talk mit Mobility International-CEO Daniela Bomatter, Dominik Kaiser, Gründer und CEO der 3 Plus Group sowie South Pole Carbon Asset Management Chef Christoph Sutter vertieft wurde. Die rund 150 Gäste nutzten darauf die Gelegenheit, sich mit den vier Unternehmerpersönlichkeiten an Expertentischen direkt auszutauschen.

Panel Talk-Moderatin Regula Elsener Steinmann und Christoph Sutter, CEO und VRP von South Pole Carbon Asset Management

TECHNOPARK® Luzern-Geschäftsleiter Charles Keusch eröffnete den Abend vor zahlreich erschienenem Publikum, …

…das dem Hauptreferenten Stefan Muff, Axon Active-Gründer und VRP, ebenso fasziniert lauschte…

…wie dem anschliessenden Panel Talk:

Daniela Bomatter, Mobility International-CEO…

…und Dominik Kaiser, Gründer und CEO der 3 Plus Group (Bild), diskutierten zusammen mit Christoph Sutter und Stefan Muff das Thema 'Nach den Sternen greifen – von der Idee zum Erfolg'.

In anschliessenden Expertenrunden konnten die Gäste mit den Referenten diskutieren und Themen vertiefen, …

…was den Referenten sichtlich Spass bereitete…

…und das Publikum beeindruckte.


Es war ein wahres Feuerwerk, das Stefan Muff in seinem Einstiegsreferat zündete. Lebendig schilderte der quirlige Unternehmer seine Laufbahn und den Werdegang seiner Firmen. Eigentlich begann alles ganz harmlos: Der junge Ingenieur startete seine Karriere beim Bundesamt für Raumplanung, stellte fest, dass er als Einziger über Informatik-Kenntnisse verfügte und begann seine Vision von der Kombination statistischer Informationen mit Raumdaten zu verwirklichen. Da er dabei die vorgegebenen Arbeitszeiten massiv überschritt, sei er praktisch gezwungen gewesen, sich, sein Know-how und seine Tätigkeit auszulagern, berichtete Muff, der bald darauf die Firma Endoxon in Luzern gründete. Was damals aus der Vision heraus entwickelt wurde, sei heute eigentlich alles Alltag, vom TwixTel über TwixRoute bis zur Abfrage, welcher Mobility-Wagen an welchem Standort zu welcher Zeit verfügbar ist. Millionen von Usern profitierten von diesen Entwicklungen, nicht zuletzt dank dem Verkauf der Endoxon an Google. Um seine Entwicklungen wirklich breit anbieten zu können, brauche es eben einen ganz Grossen. Mit seiner neuen Firma Axon Active geht die Entwicklung aber munter weiter, zu ungeahnten neuen Ufern, wie Stefan Muff verspricht. Nach den Sternen werden er und seine "Super-Crew" immer greifen. Das Ziel ist kein geringeres, als die Besten zu sein – auf der Welt, versteht sich.  

Christoph Sutter ist Umweltwissenschafter und hat bald einmal festgestellt, dass man als solcher zwar mit der Wirtschaft mitdiskutieren kann, bei den Entscheidungen dann aber nicht mehr dabei ist. Er hat deshalb die Seite gewechselt, ist bei McKinsey als Berater eingestiegen und war mit dem dort erworbenen Business-Wissen Mitgründer der South Pole Carbon Asset Management AG, einem heute weltweit führenden Unternehmen im Bereich Entwicklung und Management von internationalen Klimaschutzprojekten. Der Spezialist für marktwirtschaftlichen Klimaschutz wurde vom World Economic Forum ausgezeichnet und beweist heute der Wirtschaft, dass sie mit Umweltschutz Geld verdienen kann.  

Auch nach den Sternen hat Dominik Kaiser gegriffen, als er trotz der negativen Erfahrungen, welche etliche private Fernsehstationen in ganz Europa machten, "3+", den heute erfolgreichsten privaten TV-Sender der Schweiz lancierte. So etwas, meinte Kaiser, müsse man nicht machen, um Geld zu verdienen. Die Vision, die Idee steht am Anfang, der Wille, das Beste zu leisten, treibt an, das 'Ding' durchzuziehen. Oft stehe man vor einer Wand, dann gelte es, sich daran nicht den Kopf einzustossen, sondern die Türe daneben zu finden und sie zu öffnen. Etwas Glück brauche es manchmal, aber auch Flexibilität. Und Leidenschaft.  

Ruhiger als ihre drei Gesprächspartner präsentierte sich Daniela Bomatter dem interessierten Publikum. Mobility International versucht die Idee des "Autoteilet", aus dem die heute 96'000 Mitglieder zählende Genossenschaft mit ihren über zweieinhalb Tausend Fahrzeugen hervorgegangen ist, weltweit zu kommunizieren und umzusetzen. Sie betonte, dass es heute erstaunlicherweise gerade in Ländern, in denen man eigentlich einen weit entwickelten Gemeinschaftssinn erwartet, recht schwierig sei, die Mobility-Idee zu lancieren. Derzeit ist gerade in Schwellenländern das eigene Auto noch zu sehr Statussymbol.


Sehen Sie hier mehr Foto-Impressionen zum
7. TECHNOPARK® TALK PLUS.



Sehen Sie hier die Videos zum Anlass:
- Hauptreferat Stefan Muff (26:53)
- Panel Talk (45:16)
- Interviews mit Dominik Kaiser, Christoph Sutter, Stefan Muff

Insights

19.09.2017

SWISS MEDTECH EXPO Messe Luzern

GROSSE HTCS-ZONE an der SWISS MEDTECH EXPO in Luzern am 19. - 20. September 2017

31.08.2017

Rückblick TECHNOPARK® Talk Plus 2017

Das war der TECHNOPARK® Talk Plus 2017!

Startup-Innovationen für unsere Lebensgrundlage. Die drei Referenten am diesjährigen TECHNOPARK® Talk Plus entwickeln ganz unterschiedliche Produkte - lösen aber alle eine aktuelle "Food for Life"- Herausforderung.

23.08.2017

Amphasys AG gewinnt den sechsten "Zinno-Ideenscheck" von zentralschweiz innovativ

Seit letztem Jahr vergibt "zentralschweiz innovativ" pro Quartal jeweils einen Scheck - den "Zinno-Ideenscheck" - welcher mit 15'000 Franken dotiert ist.

› alle Insights

 

Veranstaltungen und Events im Technopark Luzern

Technopark als Event-Drehscheibe

Eine Atmosphäre, die Rückenwind produziert

Eine Atmosphäre, die Rückenwind produziert

Interne Veranstaltungen, Projekte mit Partner-Instituten, Wirtschaftsleader, die ihr Wissen weitergeben, dynamischer Austausch ...
› mehr

Veranstaltungen

Da steht, was geht – Veranstaltungen im Technopark Luzern

Da steht, was geht – Veranstaltungen im Technopark Luzern

Der Technopark Luzern will eine aktive Sphäre sein für dynamisches Jungunternehmertum, Wissen, Förderung und Austausch. ...
› mehr

Insights

Der Technopark lebt

Der Technopark lebt

Der Technopark Luzern will eine aktive und erfolgsorientierte Sphäre für dynamisches Jungunternehmertum, Wissenstransfer ...
› mehr

Presse

Jede Menge Gesprächsstof

Jede Menge Gesprächsstof

Der Technopark Luzern und seine Start-ups sind immer wieder ein Thema in den Printmedien. Hier gibt’s die Stories von gestern. ...
› mehr

Partner Technopark Luzern

 Sekretariat für Wirtschaft SECO  getAbstract AG  Funders.ch  RonTreuhand AG  CTI Invest  Health Tech Cluster Switzerland  Mobimo Management AG  arcade solutions ag  SFN - Stifung zur Förderunge von Neuunternehmen  KPMG  SICTIC  Translation Probst AG  UBS  WEKA  Amberg Gebr. Bauunternehmnung AG  ITZ InnovationsTransfer Zentralschweiz  Luzerner Kantonalbank  Maxon Motor  SMART BUSINESS SWISS  Suva  XOventure GmbH  Venture Valuation VV AG  Jörg Lienert Personal  Reichmuth & Co.  aks - Albert Koechlin Stiftung  Schmid Generalunternehmung AG  Zurich Schweiz  Business Angels Schweiz (BAS)  Kommission für Technologie und Innovation KTI  Wasserwerke Zug AG  Society3 Group AG  ewl energie wasser luzern  Hochschule Luzern  ETH Entrepreneur Club  Sage Schweiz AG  Micro Center Central-Switzerland AG  startupticker.ch  D4 Business Village  Lendico Schweiz AG  Wirtschaftsförderung Luzern  csem SA  Frey & Cie Elektro  Technopark Allianz  Schindler  CKW AG  Kanton Luzern  Swiss Design Transfer  IFJ AG  Noser Engineering AG  green.ch AG  Hochschule Luzern Technik & Architektur Medizintechnik  Maréchaux  cofoundme  Swisscom Schweiz AG  Grüter Schneider & Partner AG  atizo ag  Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte AG  Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz  StartAngels Network  investiere venture capital

Partnerklub

Partnerclub

Inspirierende Atmosphäre


 

Campus Technopark Luzern

 

Referenten im Technopark Luzern

 Heinz Specker Heinz Specker
Technopark Immobilien AG
Xing | Web

 Fabio Cavalli Fabio Cavalli
CEO mondoBIOTECH Group
Web

 Antoinette Hunziker Ebneter Antoinette Hunziker Ebneter
Forma Futura Invest AG
Web

 Charles Keusch Charles Keusch
Inhaber Keusch Venture Management
E-Mail | Xing

Technopark Luzern im Web

Unterstützung für Startups in der Schweiz I/IV:

www.startwerk.ch, 02.10.2009

Wer unterstützt Jungunternehmer in der Schweiz? Dieser Frage will ich in der Oktober-Serie nachgehen. Ergebnis meiner Recherche wird eine Reihe von Listen sein, mit Namen …
sehen…

Zentrum für Unternehmergeist und Innovation

www.digiscape.ch, 01.10.2009

Der Technopark Luzern will auf der Basis von zukunftsorientierten Technologien die Gründung und das Wachstum von marktorientierten Jungunternehmen fördern, …
sehen…

Innovation Now – dank Mikrosystemtechnik

NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, 24.06.2009

Die Mikrosystemtechnik ist eine Querschnittstechnologie, die in vielen industriellen Bereichen ein treibendes Innovationselement darstellt. Mit der Veranstaltung …
sehen…

Spin-offs

www.hslu.ch, 29.05.2009

CBL Electronics / www.cbl-electronics.ch / seit 2003 / am Technopark Luzern MagicSticks / www.magicsticks.ch / seit 2007 / am Technopark Luzern …
sehen…

Von der Vision zur Wertschöpfung

www.elektrotechnik.ch, 24.04.2009

Für Charles Keusch ist der Technopark Luzern der Inkubator in der Zentralschweiz. Der Geschäftsführer wird geradezu euphorisch, wenn er über das «Future Valley Lucerne» …
sehen…

Technologiepark

www.wikipedia.org, 19.01.2009

Ein Technologiepark oder Technopark ist ein Ort, an dem ausgewählten Jungunternehmen aus dem Technologiesektor eine gemeinsame Infrastruktur zur Verfügung gestellt wird. …
sehen…

Venture Apéro Luzern

www.roi-online.ch, 04.01.2009

Der Businessplan - So planen und steuern Sie Ihr Unternehmen erfolgreich. Ihr Nutzen: Know-How-Gewinn, Erfahrungsaustausch, zusätzliche Geschäftskontakte! …
sehen…

Palmers Solartaxi ist in «Monk» zu sehen

www.nlz.ch, 01.08.2008

Der Luzerner Abenteurer Louis Palmer ist auf der Weltumrundung mit seinem Solartaxi in Hollywood angekommen. Er sei mit mehreren Film- und Fernsehstars zusammengetroffen …
sehen…


 

Darfs ein bisschen mehr sein?


 

Inside Blog&Talk Kontakte Sitzungszimmer reservieren Verkehrsanbindungen Heute im Bistro